Kayla

Sodele, die erste Woche haben wir geschafft. Hier mal ein Zwischenbericht: Seit zwei Tagen ist unser Auslaufmodell dicht geblieben. Sie scheint sich langsam an die Zeiten zu gewöhnen. Auf der Pflegestelle konnte sie ja rein und raus wie sie wollte. Ratet mal, welches Geburtsdatum in ihrem Pass eingetragen wurde…meiner..der 20.05. … also wenn das kein Schicksal ist 😀

An der Leine wird s auch langsam. Sie ist noch sehr hibbelig und bellt auch, wenn ihr ein Mensch Angst einflößt. Die ersten paar Minuten könnt ich beide zum Mond schießen, aber zum Schluss hin ( wir gehen mittags ca. eine Stunde) läuft s dann richtig gut. Drinnen schlafen und spielen die beiden viel. Sie ist auch sehr verschmust und ich hab s bis jetzt noch nicht über s Herz bringen können sie nachts aus dem Bett zu verbannen 😉 Diego ist froh, dass er unten seine Ruhe hat. Kayla liegt am liebsten bei mir eingekuschelt und komplett unter der Decke. Genau wie die Podenco Dame von Susanne – Chica 😀

Kayla ist ein kleiner Schuhdieb und verschleppt meine gerne mal auf die Couch 😉 Sie muss noch einiges lernen, aber für die erste Woche sind wir mehr als zufrieden 🙂 Gestern waren wir das erste Mal mit ihr am See. Fand sie toll. Und auf der Fahrt hin und zurück hat sie diesmal auch nicht alles vollkotzen müssen 😉 Hier gibt s mal ein paar Fotos vom Spielen und ein Video vom See, viel Spaß! ❤

Kayla möchte auch noch was sagen: “Wer noch nicht an der tollen Tombola der Tatzenhilfe teilgenommen hat, ist selbst schuld! Ätsch!”

372

http://www.tatzenhilfe.de/index.php?page=tombola

 

Tombola

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Tombola der Tatzenhilfe proTaktion e.V. ❤ Es erwarten Euch über 250 Preise, ein paar kommen dies mal auch von mir. Jedes  Los kostet 5 Euro und kommt zu 100% den Katzen zu Gute ❤ Jedes zweite Los gewinnt!!! Eine Übersicht über den Ablauf, die Preise und Gewinne findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.tatzenhilfe.de/index.php?page=tombola

Die Katzen und die Tatzenhilfe sagen herzlichen Dank an alle Teilnehmer ❤

T