Produkttest Alterra

013

 

Ich war ja schon immer ein Fan von Rossmann Produkten, besonders der ISANA-Serie. Diese ist gut verträglich, riecht alles sehr angenehm, Preis stimmt und es werden keine Tierversuche gemacht.

Nun hat Rossmann die Naturkosmetik-Serie Alterra auf den Markt gebracht. Bis jetzt gibt es schon eine beachtliche Auswahl. Da ich auf meine empfindliche Haut und meinen Geldbeutel achten muss, genau richtig. Ebenfalls werden keine Tierversuche gemacht, Alterra ist auch vegan. Eins vorweg, die Bodylotion mit Limette ist bei mir durchgefallen. Geruch viel zu intensiv – noch Stunden später roch ich extrem danach und sie zieht schlecht ein durch die dickere Konsistenz.

Die verschiedenen Duschgele, Shampoos, Haarkuren, sowie die Körpermilch haben mich dagegen überzeugt 🙂 Auch das Silk Skin Make-up und die Wimperntusche fand ich sehr gut 🙂 Wobei die Bürste der Wimperntusche etwas schmaler sein könnte. Das Make-up lässt sich schön auftragen und zieht gut ein. Die Haut sieht frisch aus, aber nicht künstlich. Meine Haare mögen besonders das Repair-Shampoo, auch meine Kopfhaut freut sich über die guten Inhaltsstoffe – sie spannt und juckt deutlich weniger. Die Haarkur ist gut, aber die Einwirkzeit sollte etwas genauer definiert werden. Bei meinen Haaren brauchte es gerade einmal 3 Minuten und die Kur war schon fast eingezogen 😉 Ausspülen lässt sich beides gut und riecht angenehm.

Die Konsistenz vom Duschgel ist etwas gewöhnungsbedürftig (gelartig), sonst sehr überzeugend.

Alles in allem bin ich sehr angetan von Alterra und freue mich schon auf weitere Produkte 🙂

Wenn Ihr wissen möchtet, wer tierversuchsfreie und/ oder vegane Produkte anbietet und welche Ihr lieber meiden solltet, dann schaut bitte hier vorbei:

http://www.wermachtwas.info/

http://www.gocrueltyfree.org/consumer (weltweit/ worldwide)