Katzen auf Mallorca

Im Vorfeld war ich schon besorgt (genau wie bei den Pferden) was mich im Bezug auf die Katzen erwartet. Auf der Finca und drumherum gab es einige. So süß. Zwar alle recht dünn, sonst sahen sie aber gesund aus. Mir war es völlig wurscht, ob es jemandem gepasst hat, dass wir die Katzen gefüttert haben. Sie hatten Hunger, wir haben Futter gekauft, fertig. Und zum Dank hat mich ein großer schwarzer Kater erst mal angefaucht. Ging ihm wohl nicht schnell genug 😉 Leider ist so gut wie keine Katze, kein Kater dort kastriert und ich hoffe die Einstellung der Menschen diesem Thema gegenüber ändert sich rasch – zum Wohle der Tiere.

Pferde in Palma

Die hübsche, schwarze Stute habt Ihr ja schon gesehen (in der Nähe der Finca). Nun zu einem krassen Gegensatz. Zuerst die Kracher von Polizeipferden. Mit Sicherheit Pura Raza Espanola. Den Brand konnte ich leider nicht so genau erkennen, das Gebammsel der Kackebeutel war im Weg. Ja, auch in Spanien werden die Pferde nicht damit verschont.. Sie waren die Ruhe selbst und einfach nur strahlend schön.

Daneben die Kutschpferde… Im Vorfeld war ich wirklich besorgt, was ich zu sehen bekomme… Glücklicherweise war es längst nicht so schlimm, wie ausgemalt. Bis auf die Hufe. Himmel, da stellen sich mir die Haare auf. Lockere Eisen sind da noch das beste was ich gesehen hab. Ich finde keine Worte für die Konstruktionen, die den armen Pferden da an die Hufe genagelt wurden. Mir ist in der Woche auch nur ein Schmied aufgefallen. Wahrscheinlich machen die meisten Kutscher die Hufe ihrer Pferde selbst. Auch, wenn die Pferde in Palma auf den ersten Blick gut gepflegt und versorgt ausschauen, möchte ich Euch weiterhin bitten: Verzichtet zum Wohle der Tiere auf Kutschfahrten! Ob in Deutschland, Österreich, Spanien oder Timbuktu – ein Pferd gehört nicht den ganzen Tag auf Asphalt durch diesen Verkehr gescheucht! Mal abgesehen von der Unfallgefahr, die Pferde sind wahnsinnig schnell platt auf den Beinen von der Belastung und stumpfen oft einfach nur ab. Resigniert machen sie ihren Dienst bis sie… Naja, Ihr wisst schon…

Palma de Mallorca 2

Auf zur zweiten Runde durch Palma. Eine sehr schöne, grüne Stadt. Der Hafen hat mir jetzt nicht sooo gefallen, da fand ich die Altstadt schöner.

Kleiner Tipp, geht nicht direkt beim Parkhaus vor der Kathedrale neben dem Pub auf s Klo. Ich weiß immer noch nicht wie ich s da rein und wieder raus geschafft hab. Sonderlich sauber war es auch nicht. Dann lieber ab ins nächste Cafe 😀

Das Wetter hat sich bis ca. halb fünf super gehalten. Es war warm, sonnig… aber von weitem konnte man das drohende Gewitter schon kommen sehen. Kaum in der Strandbar angekommen ging s dann richtig los. Alles was wollte kam runter 😀

Klickt ein Foto an und alle werden größer angezeigt.