Leben und Tod…

…liegen in der Natur sehr nah beieinander…

Park5

Ich bin gespannt wie der Baum in ein paar Wochen ausschaut…

13 thoughts on “Leben und Tod…

      • Über “oak wilt” wollte ich schon immer mal einen Blogeintrag schreiben, denn daran kranken unheimlich viele Eichen hier. Wir haben im vergangenen Jahr 17 ausgewachsene schöne alte von den Unseren fällen lassen müssen, weil sie entweder schon ganz abgestorben oder aber nicht mehr zu retten waren. Hoffen wir mal, dass die anderen überleben. Am Montag kommen die Fachleute wieder vorbei, zum Nachschauen. Danach sehen wir weiter.
        Zu “oak wilt”: das ist eine durch Insektenbiss in die Rinde oder durch Wurzelkontakt übertragene Pilzkrankheit, die eine ausgewachsene Eiche innerhalb eines Jahres zum Absterben bringen kann, wenn sie nicht (sehr) früh behandelt wird. Aber selbst eine Behandlung im Frühstadium muss nicht unbedingt helfen. Also halt’ und bitte die Daumen. Wir haben ja schließlich das Haus und Grundstück auch wegen des schönen alten Baumbestandes gekauft. Wohl wissend übrigens, dass “oak wilt” da war. Hatten wir schon gesehen bei der Besichtigung. Wir sind aber sogar schriftlich vor dem Kauf davon informiert worden. Haben aber trotzdem gekauft.
        Liebe Grüße,
        Pit
        P.S.: Auf dem ersten großen Bild hier [http://tinyurl.com/mybno23] siehst Du auf der linken Straßenseite ein paar abgestorbene Eichen.

  1. Vielleicht bekommt er auch erst später Blätter? Bei uns sind die Schwarzerlen immer die Nachzügler. Momentan sind hier nur ein paar Büsche grün. Bei Euch ist die Natur viel weiter!
    Tolles Bild!😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s