Spenden statt Böllern

Silvester naht. Ein Feuerwerk ist schön anzuschauen, keine Frage. Aber es macht den meisten Tieren richtig Angst und oft werden Wildtiere auch dabei verletzt.

Zudem werden Unsummen an Geld einfach so in die Luft geblasen. Für ein paar Minuten Krach. Was könnte man mit diesem Geld alles erreichen! Jeder muss für sich selbst entscheiden, aber es würde mich sehr freuen, wenn Ihr einen Teil des Geldes an einen wohltätigen Verein spendet – anstatt es zu verböllern. Ob Mensch oder Tier, jeder Euro wird dringend benötigt.

SpendenstattBöllern

 

11 thoughts on “Spenden statt Böllern

  1. Du sprichst mir echt aus dem Herzen!❤ Hoffentlich sind viele Menschen so vernünftig und folgen Deinem Rat!!!
    Ich habe jetzt schon Angst vor der Silvesternacht. Meine bescheuerten Nachbarn haben letztes Jahr so ein Mega-Feuerwerk veranstaltet, dass ich die ganze Nacht im Pferdestall verbracht habe. Immer bemüht, die durchdrehenden Pferde zu beruhigen. Es war so schrecklich…

    Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent und knuddel die Wauzis von mir!
    Susanne

    • Ich erinnere mich noch gut an Deinen Bericht zur Horror-Silvesternacht… Bloß nicht noch mal sowas. Die haben doch selbst Ponys und Tiere, da sollten sie echt vernünftiger sein😦 Knuddel und mach ich natürlich❤

      PS bei Kayla ist es vielleicht Toxoplasmose. Sie kriegt jetzt erst mal Tabletten und dann schauen wir weiter…

      • Die nehmen auch auf ihre eingenen Tiere keine Rücksicht… Damals hatten sie die Ponys schon. Im Frühjahr ist noch ein Norweger dazu gekommen. Die stehen die meiste Zeit im geschlossenen Stall, auch im Sommer.
        Toxopalsmose kenn ich nur bei Katzen. Ist das der TA deines Vertrauens? Oder bist Du das 1. Mal dort? Mit Tierärzten kann man ja auch die dollsten Dinger erleben.

      • Ja, an den Norweger kann ich mich erinnern, als wir bei Dir waren. Die armen Ponys😦 Kein Wunder dass sie ausbrechen und ihre Freiheit genießen wollen😦

        Sie hat sich das wahrscheinlich durch das Futtern von Katzenkacke geholt -.- Naja, TA des Vertrauens nicht, aber Mutti hat mit unserer Haustierärztin telefoniert und die sagt das gleiche. Von daher warten wir erst mal ab, ob die Tabletten helfen🙂

  2. Wir können Deinen Aufruf nur unterstützen. Bei uns in Hamburg wurde immer wie bescheuert geknallt, auch schon den ganzen Dezember über und auch noch früher. Dieses Jahr ist es erstaunlich ruhig. Werden mehr Menschen vernünftig oder ist das die Ruhe vor dem Sturm?
    Knallen gehört zu Silvester und wenn es auf den 31.12. beschränkt wird und im Rahmen bleibt, können wir das akzeptieren. Es wurde bislang nur immer reichlich übertrieben und den eigenen Dreck hat auch niemand weggemacht.
    Hoffen wir mal auf Besserung
    Nera, Lila + Edith

    • Ja, wenn s wirklich nur auf die paar Stunden beschränkt wäre, könnte man es ja noch verstehen. Aber überall der Dreck, der Lärm.. muss wirklich nicht sein. Manche geben ja echt 500 Euro aus für Knaller & Co. Da fehlen mir die Worte😦

      Liebe Grüße und Knuddler an die Fellnasen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s