Oh dieses Pferd…

011

 

So ruhig und harmlos steht er da mit der Pilztüte am Sattel… aber erholsam war der Ausritt heute nicht😉 Shaman – je oller, je doller…

Ich bin froh, dass er keine Atemgeräusche hat, heut nicht mal husten musste. Aber deswegen sollte er nicht gleich seine bis dato guten Manieren vergessen. Alles gefährlich! Überall pferdefressende Monster!😉 Vor Schreck und Aufregung hüpft er von links nach quer, geht in die Knie oder mit allen Vieren in die Luft.. Das alles fand mein Rücken weniger lustig, also bin ich die meiste Zeit neben ihm gelaufen. Im Stechschritt. Am liebsten wäre er von Anfang bis Ende galoppiert. Aber beim Reiten war ja kaum an Trab zu denken, so schräg wie er drauf war. Nach ein paar Metern Galopp musste ich die Notbremse ziehen und absteigen, er war kurz davor wieder loszubuckeln😉 Hoffentlich gibt sich das in den nächsten Tagen wieder. Die Wallache auf der Koppel waren aber genauso drauf und kamen ständig an den Zaun galoppiert um zu gucken was wir da machen.

Mit Sattel schaut er gar nicht so dünn aus – aber ohne…

017

Pilze haben wir viele gefunden, schöne große Steinpilze, frisch geschlüpfte Braunkappen, Ziegenlippen und auch Parasol. War seeeehr lecker!

Diego hatte derweil mächtig Spaß mit Mutti, die  Zwei waren auch Pilze sammeln und spielen im Wald. Danach gab s dann noch Leckerli, weil er so artig war🙂

 

15 thoughts on “Oh dieses Pferd…

    • Schön wär s😀 Dann könnte Diego sozusagen unser Geld verdienen *gg* Wir haben am Ende zwei große Tüten voll gehabt, war das ein Spaß die sauber zu machen😉

      Ja, das hoffe ich auch, aber es gibt auch keine Ursache dafür dass er so dünn ist. Zähne sind top, Ausrüstung auch, Futter ebenso…Würmer sind s auch nicht…wahrscheinlich dann doch schon das Alter, dass er wieder schwerfuttrig wird… Liebe Grüße

  1. Da saß bestimmt ein Monster im Wald. Das hast Du nur nicht gesehen…😉
    Ich nehme übrigens kalt gepresstes Distelöl für Miranda. Die Sorte habe ich hauptsächlich genommen, weil Miranda ja so krüsch ist. Anderes Öl mochte sie nicht, dann wurde einfach kein Kraftfutter gefressen. Distelöl ist für sie ok und es bekommt ihr super. Du musst das Öl ganz langsam anfüttern, dann gibt es keinen Durchfall. Sie bekommt 1/2 Tasse pro Tag ins Müsli gemischt. Das hat noch dazu den Vorteil, dass es nicht staubt und staubempfindliche Pferde keine Reizung der Atemwege beim Fressen haben. Wir kommen so gut klar.
    Knuddel

  2. Ja, die Viehcher sind auch nicht jeden Tag gleich drauf…….wir hatten heute auch Glück das wir das Fahren in Florenz auf dem Draht Esel überlebet haben :-):-) eine Katastropfe kann ich nur sagen🙂
    L.G.
    Lucian

  3. Shaman sieht wirklich dünn aus – und auf dem ersten Foto sieht es irgendwie so aus, als würde er wegen der Tüte am Sattel vorne über kippen🙂 Aber ist doch schön, wenn er übermütig ist, dann geht es ihm gut. Oder? 1001 Grüße auch an den lieben Diego

    • Hihi, dabei hat der Gute früher schon öfter links und rechts ne riesen Tüte voll mit Brokkoli am Sattel hängen gehabt😀 Oh ja… so lange er frisst und rumspinnen kann, geht s ihm gut😀 Diego schickt einen Schlabberschmatz zurück😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s